Nachdem HGK 145-CL 011 mit ihrem Kesselwagenzug mehrere Stunden des 10.11.06 in Hünfeld geparkt verbracht hatte, kam am Nachmittag endlich frisches Personal, mit dem die Reise nach Norden weitergehen konnte (bei Hünhan).