Der beladene Zug wird sodann als Rangierfahrt hinab nach Warstein gefahren, wo die wagendienstliche Abnahme und das Ankuppeln der Schublok, hier WLE 36, erfolgt. Die Schublok verbleibt bis Lippstadt am Zug, um von dort nach Warstein den Bierzug Dg 33 nachzuschieben (31.1.09).