Eine ganz langsam, fast unmerklich aussterbenden Spezies: der gemeine Bahnübergang. Wurden dereinst mit Personal besetzte Schrankenposten durch automatische Anlagen ersetzt, geht es vermehrt dem Bahnübergang überhaupt an den Kragen. Entlang von Neubau- und Ausbaustrecken ist er bereits tabu, doch auch sonst werden niveaugleiche Bahnübergänge mit Millonenaufwand durch Brücken ersetzt, damit die auf bedingungslose Mobilität angewiesene Gesellschaft ja nicht warten muss oder der arglose Autofahrer beim Passieren der Gleise nicht plötzlich von bösartigen Zügen angefallen wird.  Und das, wo der Bahnübergang doch so einen Überschwang an Fotomotiven bereithält...

Cammer1 Scharmede2 Unterhaun3 Oberhaun4
Oberhaun5 Elsen6 Scharmede7 8
9 10 11 Hessberg12
Welsleben13 Paderborn14 Rossschläg15 Tüssling16
Altötting17 Dedinghausen18 WLE Belecke19 KNE Naumburg20
Sennebahn Dreihausen21 NL Deurne22 Scherfede23 Klein Reken24
25 26 27 24 009 bei Wadersloh28
29 bei Lunden30 bei Frille31