Die heimische Schilderindustrie reibt sich schon die Hände: auch in Deutschland sollen wie in Österreich alle Andreaskreuze an unbeschrankten Bahnübergängen um ein Stopp-Schild ergänzt werden, als sei die Bedeutung des Kreuzes nicht eindeutig genug: Bahn hat Vorrang! ÖBB 2068 046 an der einfachsten Form des Bahnübergangs bei Rosschläg an der Ausserfern-Bahn, 15.7.04.