Mit zwischen 1960 und 1979 über 800 abgelieferten dieselhydraulischen Maschinen der DB-Baureihen 210, 215, 216, 217, 218 und 219 im Leistungsspektrum von 1400 bis 2000 kW waren die Vertreter der V160er-Familie jahrzehntelang das Rückgrat des Verkehrs abseits der elektrifizierten Strecken Westdeutschlands, sei es im Güter- oder Personennah- und -fernverkehr. Die noch vorhandenen geringen Restbestände werden noch einige Jahre lang in unterschiedlichen Diensten und von verschiedenen EVUs eingesetzt.         Vorauswahlseite

225 011 mit Spritzzug bei Neuenbeken401 225 027 mit Spritzzug bei Hövelhof402 225 081+084 mit Spritzzug bei Herringhausen403 225 027 auf dem Willinger Viadukt404 218 105 bei Neuenbeken405
218 387 + 105 bei Karlstadt406 218 in Bad Harzburg407 218 in Bad Harzburg408 218 387 auf dem Willinger Viadukt409 218 387 bei Usseln410
218 bei Rosdorf411 2 x 218 in Stetten412 BahnBau 218 391 in Kempten413 Wiebe 216 bei Minden414 Wiebe 216 bei Hermannspiegel415
218 391 in Irrenlohe416 DB BahnBau 218 287 bei Altenbeken417 Lindenberg 218 212 in Bielefeld418 2 x 218 auf dem Hindenburgdamm419 2 x 225  in Essen-Altenessen420
2 x 225 auf der Rampe Aachen West421 2 x 218 bei Reelsen422 2 x 225 in Bochum Nord423 218 bei Hessel424 218 bei Steinhagen425
OHE 216 bei Scheuen426 OHE 216 bei Mengebostel427 OHE 216 bei Nordstemmen428 218 387 bei Hermannspiegel429 218 bei Rössing430
218 387 + 105 bei Klein Elbe431 218 387 + 105 bei Vienenburg432 218 105 + 387 bei Derneburg433 218 387 + 105 bei Goslar434 218 387 + 105 bei Ilsenburg435
218 105 +387 + 103 184 bei Vienenburg436 218 236 bei Waldershof437
2 x 225 auf dem Bekeviadukt438 CityBahn 218 einfahrend Bestwig439 3 x CityBahn 218 in Winterberg440
CityBahn 218 bei Paderborn Nord441 218 217 in Breitengüßbach442 217 mit Müllzug bei Kulmbach443 2 x 217 in Kothmaisling444 218 473 "König Ludwig" in Barnten445