Nebelschwaden hingen am 8.2.89 an den Flanken des Eggegebirges, ließen jedoch auch einen Blick auf den blauen Himmel darüber zu. Ein Güterzug mit einer 150 in "Tarnlackierung" hat sich gerade aus diesen befreit und befährt die kreuzungsfreie Ausfädelung vom Rehbergtunnel Richtung Hannover.